Digitalisierung, Cyber Crime, Chinese Leasing und die Konsolidierung in der Schifffahrt – neben den »traditionellen« Themen bedürfen neue Aspekte immer mehr Aufmerksamkeit der Juristen. Die Meinungen dazu sind allerdings durchaus geteilt. Michael Meyer gibt im HANSA International Maritime Journal – 154. Jahrgang – 2017 – Nr. 11 einen Einblick. Im Rahmen einer Kurz-Umfrage der HANSA unter den hierzulande aktiven »maritimen Kanzleien« wurde schnell deutlich: Das KG-Geschäftsmodell und die die Branche umwälzende Restrukturierung sorgen nach wie vor für Arbeit bei den Juristen.

Weiterlesen ...

Unterkategorien

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS FeedPinterest
Pin It