Veranstaltungen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Donnerstag den 27. September 2018 wird im Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr in Potsdam das Buch "Europa, das Meer und die Welt" von Jürgen Elvert vorgestellt. Das Meer verbindet Europa mit der Welt. Die facettenreiche Geschichte der daraus entstehenden Verflechtungen schildert das von Prof. Dr. Jürgen Elvert vorgelegte Buch. 

Es spannt den Bogen von den technischen Voraussetzungen über die zentralen Akteure bis hin zu den Handels- und Menschenströmen. Es wird deutlich, dass das Meer kein leerer Raum, sondern Voraussetzung und Medium der europäischen Expansion war. So entsteht eine maritime Geschichte Europas im globalen Kontext, die mit Ressourcennutzung und Migration auch aktuelle Fragen berührt. Die Themen des Buches bilden den Hintergrund für die Vorträge und die Diskussion mit dem Autor.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier: pdfFlyer_Elvert.pdf

 

Nächste Veranstaltung:

Der 13. Maritime After Work Club findet statt am Mittwoch 26. Februar 2020

zum Thema „Chinas Engagement im Südchinesischen Meer.
Rückkehr der Großmachtrivalität mit Konfliktpotential? Welche Handlungsoptionen hat der Westen?“

Location: Britische Botschaft Berlin


Einladungen erfolgen an einen gesonderten Verteiler Anfang Februar.